Gewagte Outfits machen mich geil und dann geht es los

Gewagte Outfits sind schon ziemlich cool, denn sie bringen nicht nur meinem Stecher etwas, sondern auch mir. Wenn ich mir meine Sachen die ich abends bei einem Ficktreffen anziehe, dann kribbelt es schon ziemlich dolle in meiner Möse. Da ich ja schon weiß, was später kommt und auch der Stoff der auf meiner Haut ist, macht mich an. Es kann also losgehen, sobald ich meine Klamotten anhabe. Du musst mich zum ficken auch nicht völlig entkleiden, es reicht aus, wenn meine Möse und meine Titten frei liegen und du dich somit um sie kümmern kannst. Klar, wenn du absolut auf nackte Haut stehst, dann kann ich mich auch komplett ausziehen, alles kein Thema. Aber ich gehe in meinen gewagten Outfits auch gern man chic essen, oder ins Kino. Es macht mich an, wenn sich die Kerle nach mir umdrehen. Da würde schon gern mal wissen, was in deren Köpfen so vor sich geht, wenn sie mich in meinen geilen Sachen so sehen. Es ist eben auch eine Art von Spiel, wie geil kann ich einen Mann mit meinem Auftreten machen, bis er dann bereit dazu ist mich zu ficken. Das ist immer anders und eben darin liegt ja der Reiz, der mich so geil macht es überhaupt so zu tun, wie ich es tue.

lust zu ficken?